Türkei und Nordzypern

Türkei

Mit einer Reise in die Türkei und Nordzypern kann man sich leicht in die modernen Ferienzentren begeben, in denen Komfort, Qualität, ein grosses Freizeitsportangebot und herzliche Gastfreundlichkeit gross geschrieben werden. Gleichzeitig aber findet sich der Besucher unvermittelt um Jahrhunderte zurückversetzt, vor allem, wenn er sich alten Ausgrabungsstätten widmet, wie z.B. der Geschichte von Troja, die bis zum Jahre 3000 vor Christus zurückreicht. Oder einem Besuch von Ephesus, wo grosse Kulturen ihren Anfang, ihre Blüte aber auch ihr Ende erlebten. In Priene, Milet und Didima scheint auch heute noch die Zeit stehen geblieben zu sein.

Das Land hat, eingerahmt vom Mittelmeer, der Aegaeis, dem Schwarzen Meer und dem Marmara-Meer, ca. 8000 km Küste. Es ist mit seiner Lage auf zwei Kontinenten die Brücke zwischen Europa und Asien. Istanbul, die einzige Hauptstadt der Welt, die auf zwei Kontinenten liegt, zieht jährlich tausende Besucher an. Alle sind sie begeistert von den osmanischen Palästen, den grossen Moscheen und den reichhaltigen Museen. Im Topkapi Palast befindet sich z.B. eine Sammlung von Kristall- und Silbergegenständen sowie chinesischem Porzellan. Die Kronjuwelen, ein berühmter Dolch, und mittelalterliche Handschriften von unschätzbarem Wert werden hier ausgestellt. Die Sultanahmet-Moschee (wegen der prachtvollen Verkleidung ihres Innenraumes und ihrer Kuppel mit blauen Iznik-Kacheln auch „Blaue Moschee“ genannt) oder die Suleymaniye-Moschee mit ihren kaskadenähnlich abfallenden Kuppeln und den vier schlanken Minaretten verleihen der Stadt noch heute ein einzigartiges orientalisches „Flair“.

Ferien an der Ägäis

Wer bei uns eine Reise bucht kann auch vom exklusiven Angebot eines Aufenthaltes in einer 5-Zimmer Villa in Oezdere, direkt an der Ägäis profitieren. Hier erwartet Sie ein kilometerlanger Kieselstrand, kristallklares Wasser und die behagliche Gemütlichkeit einer bequemen und luftigen Wohnung. Speziell geeignet für Familien mit 2-6 Personen oder Kleingruppen. Ideal ist die Kombination: Flug nach Izmir, Miete eines Autos und Appartement-Aufenthalt in Oezdere. Hier bestimmen Sie den Tagesablauf und können selber kochen. Von dort sind es „Katzensprünge“ nach Ephesus, Kusadasi, Izmir oder zu den nahegelegenen Hotels mit ihren riesigen Freizeit- und Sportangeboten. Eingekauft wird im nahegelegenen „Tansas“ oder in Gümüldür auf dem Markt.

Nordzypern

Ein Schmuckstück im östlichen Mittelmeer, in Vielem unberührt und „vergessen“. Irgendwie wird man an die italienische Riviera, die Levante oder die Ponente vor ca. 60 Jahren erinnert: Eine zwar gute und funktionierende Infrastruktur, die aber noch nicht den Auswüchsen und Missbildungen des modernen Zeitgeistes und dem Massentourismus verfallen ist. Hier geht es noch beschaulich ja fast familiär zu, eben, wie ehemals an der italienischen Riviera vor langer Zeit.

Ausgedehnte und naturbelassene Sand- und Kieselstrände, kleine, ruhige Buchten, Wildschutzreservate, wo sich noch freischwimmende Schildkröten und wildlebende Esel beobachten lassen und – wie selbstverständlich – kristallklares und sehr sauberes Wasser. Viele Bewohner sprechen Englisch, was vor allem individuell reisenden Gästen entgegenkommt. Man kann sich gut und unmissverständlich orientieren. Die Leute sind freundlich, hilfsbereit und gesellig – typisch türkisch.

Nordzypern

Beshparmak-Gebirge

Orientierung und Information bieten wir Ihnen auch, wenn Sie die Höhenzüge des über 1000m hohen Beshparmak-Gebirges kennenlernen möchten. Eine einzigartige Vegetation (berühmt ist die Orchideenflora mit ihrer herrlichen Frühjahresblüte), Oliven- und Johannisbrothaine, Orangen- und Zitronenplantagen, weite ockerfarbene und von der Sonne zu steppenähnlichen Flächen verbrannte Ebenen, die fruchtbare Schwemmlandzone in Küstennähe, erfrischende Wälder ermöglichen kleinere oder mittlere Wanderungen.

Wer sich für Architektur, Geschichte oder Kultur interessiert, kommt hier ganz besonders auf seine Kosten: auf dieser von wechselnden Machthabern geprägten Insel findet sich Relikte einer 9000 Jahre alten Geschichte.z.B. die Ruinen der im 11. Jh. v. Chr. gegründeten antiken Stadt Sàlamis, die Ueberreste der ehemaligen Kreuzritterburgen Kantara, Buffavento und St. Hilarion, welche im frühen Mittelalter die Aufgabe hatten, die Stadt Kyrenia (Girne) mit dem gut befestigten Hafen rechtzeitig vor Angriffen zu warnen. Oder z.B. das Kloster Bellapais, welches im Jahre 1205 von Augustinermönchen gegründet wurde. Heute sehen die gotischen Gemäuer vor der Kulisse von Meer und Bergen aus wie eine „verwunschene Ruine“. Einzigartig und unvergleichlich!

Gerne organisieren wir Ihren Türkei-Aufenthalt, individuell und ausgerichtet auf Ihre Wünsche. Besonders empfehlenswert und beliebt sind Kombinationen: 2-3 Tage Aufenthalt in Istanbul und Badeferien in Oezdere an der Aegaeis, der Südküste Anatoliens oder auf Nordzypern.

Eine gute Reise beginnt mit einer guten Beratung. Deshalb rufen Sie uns an!

 

Prospekt

Prospekt herunterladen / drucken (PDF, 746KB)

Preisliste

Prospekt herunterladen / drucken (PDF, 232KB)

Destinations-Seminare

Erfahren Sie mehr über unser Angebot für Japan und den Fernen Osten an unseren kostenlosen Seminaren mit Harry Kolb am HB in Zürich. Zu den Seminaren >>

Weitere Destinationen

Indien
Indien

Land anzeigen


Indonesien
Indonesien

Land anzeigen


Kambodscha
Kambodscha

Land anzeigen


Malaysia
Malaysia

Land anzeigen


Myanmar
Myanmar

Land anzeigen


Nordkorea
Nordkorea

Land anzeigen


Philippinen
Philippinen

Land anzeigen


Singapur
Singapur

Land anzeigen


Südkorea
Südkorea

Land anzeigen


Taiwan
Taiwan

Land anzeigen


Thailand
Thailand

Land anzeigen


Vereinigte Arabische Emirate
Vereinigte Arabische Emirate

Land anzeigen


Vietnam
Vietnam

Land anzeigen