KURAMATHI MALDIVES **** MALEDIVEN

Die Insel «Kuramathi» liegt im Süden des Rasdhoo-Atolls und ist mit 1,8 Kilometern Länge und 500 Metern Breite eine der grössten Touristeninseln der Malediven. Machen Sie es sich an einem einsamen Strandabschnitt gemütlich, nutzen Sie die vielen Sportmöglichkeiten oder begeben Sie sich auf eine Reise der Sinne und lassen Sie sich im Spa mit einer Massage verwöhnen. Auf «Kuramathi» kommen vor allem Aktive und Sportler auf ihre Kosten. Auch Taucher fühlen sich hier gut aufgehoben und werden vom professionellen und erfahrenen Team der Rasdhoo Divers zu den interessantesten Tauchplätzen rund um die Insel geführt.

Preisbeispiel

1 Woche ab CHF 2947.-
Preis pro Person inkl. Direktflug ab/bis Zürich mit Edelweiss in der Economy-Klasse, Flughafentaxen, Wasserflugzeugtransfer, 7 Nächte in einer Beach Villa Doppel, Frühstück. Preisbeispiel für Abflug am 30.09.2020.

INFRASTRUKTUR

3 Hauptrestaurants mit Buffets, aufgeteilt nach Lage der Zimmer, 9 A-la-carte-Restaurants mit internationalen, indischen, thailändischen, Seafood- und Grillspezialitäten und Teppanyaki, mediterranen Köstlichkeiten sowie ein Coffee Shop. 7 Bars sorgen für Unterhaltung mit wechselndem Programm. 3 Swimmingpools mit Kinderpool, Kids Club, Babysitter-Service auf Anfrage, Spa mit 13 Behandlungsräumen davon 3 Überwasser, Shops, Arzt auf der Insel, Coiffeur, Wi-Fi kostenlos in den Zimmern sowie in einigen öffentlichen Bereichen, Wäscherei, Strandtücher.

UNTERKUNFT

Alle 360 Unterkünfte verfügen über Klimaanlage, Deckenventilator, Badezimmer mit Dusche/WC, Haartrockner, Telefon, Minibar, Safe, Wasserkocher, TV, iPod-Dock.

Die 71 Beach Villas (70 m²) sind alle einzelstehend, in Halbkreisen angeordnet und idyllisch in die Vegetation eingebettet. Sie befinden sich auf der Lagunenseite und verfügen zusätzlich über eine Aussendusche.

Die 33 Beach Bungalows (90 m²) sind einzelstehend und verfügen über viel Wohnfläche mit einem Tagesbett und einem grosszügigen halboffenen Badezimmer mit kleinem Garten und Whirlpool.

Die 35 Superior Beach Villas (90 m²) verfügen über die gleichen Annehmlichkeiten wie die Beach Bungalows, haben eine Espresso-Maschine und sind moderner eingerichtet.

Die 31 Deluxe Beach Villas (95 m²) sind grösser und verfügen alle über eine Badewanne. Sie befinden sich an bevorzugter Lage in unmittelbarer Nähe zum Strand und mit Sicht auf die Lagune.

Die 50 Water Villas (90 m²) auf der Südseite der Insel sind auf Stelzen in die Lagune gebaut und durch einen Steg mit der Insel verbunden, sie verfügen über eine grosse Terrasse mit Jacuzzi.

Zusätzlich gibt es auf der Insel 2 Honeymoon Pool Villas (310 m²) mit separatem Wohnraum und eigenem Pool (32 m²).

Folgende Zimmerkategorien wurden 2016 gebaut, sind alle an der Inselspitze gelegen und entsprechen einem 5-Sterne-Standard:

Die 35 2-bedroom Beach Houses (205 m²) sind zweistöckig und verfügen auf jedem Stock über ein grosszügiges Schlafzimmer, geschlossenes Badezimmer mit Aussendusche sowie Balkon oder Terrasse.

Die 30 Deluxe Water Villas (115 m²) sind auf Stelzen in die Lagune gebaut.

33 Water Villas mit Pool (142 m²) sind gleich ausgestattet, verfügen aber zusätzlich über einen Pool (18 m²) auf der Terrasse.

12 Pool Villas (165 m²) sind ans Strandufer gebaut, ohne direkten Zugang ins Meer und sind mit einem Pool (18 m²) auf der Terrasse sowie einem geschlossenem Badezimmer mit Aussendusche ausgestattet.

16 Thundi Water Villas mit Pool (142 m²) verfügen über die gleiche Einrichtung wie die Water Villas mit Pool, liegen jedoch am Rande der Sandbank.

 

ANZAHL ZIMMER

360

 

SPORT

Ohne Gebühr: Tischtennis, Dart, diverse Brettspiele, Fitnesscenter, Tennis.

Gegen Gebühr: Katamaran, Windsurfen, Wasserski, Parasailing, Kajak, Banana Boat, Hochseefischen, Schnorchelausflüge, Schnorchelausrüstung.

 

BESONDERES

Kinder unter 18 Jahren sind in allen Water Villa-Kategorien nicht empfohlen (Haftungsausschluss des Hotels).

Buchen

Für andere Reisedaten beraten wir Sie gerne, unser Team hilft Ihnen bei Fragen weiter.

GUT ZU WISSEN

Social Distancing ist auf den Malediven nicht erst seit Corona möglich, die Mehrheit der Resorts ist äusserst grosszügig angelegt, die Villen bieten viel Privatsphäre und Rückzugsmöglichkeiten und die Strände sind oft fast menschenleer. Noch sind nicht alle Malediven-Inseln wieder offen. Wir geben Ihnen gerne Auskunft, welche Resorts während Ihren geplanten Feriendaten bereits wieder Gäste empfangen.

Zur Zeit gelten für die Einreise auf den Malediven keine besonderen Corona-bedingten, behördlich angeordneten Einschränkungen, ausser dass bei Ankunft die Temperatur gemessen wird und auf den Transfers Maskenpflicht gilt.Manta Reisen - Dem Paradies ganz nah.

Impressionen

Kontaktieren Sie uns: